Ein starkes Stück Mainz

Sabine Flegel, Mainz, Landtagskandidatin CDU, Malu Dreyer, Doris Ahnen, SPD Mainz, Landtag, Wahlen Rheinland-Pfalz, Corona

Über 220.000 Einwohner brauchen eine starke Stimme!

Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Mainz ist meine! 
 Den Menschen eine Stimme zu geben, dass sehe ich als Auftrag, den ich auch gerne annehme. Die Stadtteile sind so unterschiedlich, wie die Interessen der Menschen die dort leben. Genauso unterschiedlich sind hierbei die Problemfelder die vor Ort anzutreffen sind. Genau wie unsere Landeshauptstadt wird unser Land unter Wert regiert. Wichtige Entscheidungen werden von den Verantwortlichen  hinausgeschoben oder blockiert. Man hangelt sich von der einen Wahl zur nächsten. Dabei entsteht ein Vakuum. Als ein Beispiel nenne ich den Ausbau der A634 und des Mainzer Rings. 

Beide Autobahnabschnitte gehören für den Transitverkehr und Pendler zu einer der wichtigsten Achsen in Rheinland-Pfalz, um die Verkehre aus der Stadt zu halten.
In der Realität ersticken die Stadtteile im Schleichverkehr. Mainz ist Teil einer großen Metropolregion. Die Vorteile werden leider nicht ausgenutzt. Hier ist mein Ansatz: Die Vernetzung des Umlandes muss dringend vorangetrieben werden. Beim Bauen, in der Wirtschaft und in der Gesundheitsversorgung muss mehr kooperiert werden. Prozesse gehören vereinfacht und verschlankt. Die Ansiedlung neuer Wohngebiete, Gewerbegebiete oder Gesundheitszentren müssen untereinander abgestimmt werden. 
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mit mir in Kontakt treten. Von leidigen Verkehrsthemen bis zum fehlenden Kitaplatz,